Kolbenpumpe Autocan | Dosieren

Kolbenpumpe Autocan

Art.-Nr.    DA35-220

inklusive angepasster Folgeplatte bis Innen-Ø 170 mm, Hub 215 mm. Übersetzung 8,5:1

7.020,00 € *

zzgl. MwSt.und Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Beschreibung

Die DA35 Autocan Kolbenpumpe dient zur Förderung hochviskoser Medien aus kleinen Gebinden. Entfernen Sie einfach den Deckel der Dose, und stellen Sie sie unter die Kolbenpumpe. Schieben Sie dann die Pumpe in die Dose. Das gesamte Medium unterhalb des Stempels wird bis auf geringe Restmengen ausgeschoben und z.B. an ein Hochdruckventil 790HPNM gefördert, das mit einer Griffhalterung ausgestattet werden kann (optional).
Das Ventil wird über das Dosiergerät DC1060 und einen Schalter an der Griffhalterung gesteuert. Das System eignet sich zur manuellen oder zeitgesteuerten Dosierung und schließt Nachtropfen aus.
Mit einem entsprechenden Fitting können auch Kartuschen befüllt werden!

Wir passen die Folgeplatte genau an Ihr Gebinde an. Bitten geben Sie bei Ihrer Bestellung den Innendurchmessers an.

Gerne beraten wir Sie.

Merkmale:

  • Geringe Abfallmengen
  • Keine Verunreinigung des Materials
  • Kein Umfüllen des Malterials erforderlich

 

TECHNISCHE DATEN:

Maximaler Ausgangsdruck der Flüssigkeit: 60 bar
Druckbereich der Hauptdruckluftversorgung:
2,4-7,0 bar
Maximale Viskosität des Mediums:
300.000 mPas
Volumen pro Hub:
5,0 cm3
Empfohlene Pumpgeschwindigkeit bei Dauerbetrieb:
40 cpm
Maximale empfohlene Pumpgeschwindigkeit:
60 cpm
Hub:
19 mm
Größe des Lufteinlasses:
1/4 / Ø 6 mm
Größe des Materialauslasses:
1/4 npt(f )
Werkstoff der mediumberührenden Teile:
304 und 17-4 pH Edelstahl; PTFE, Viton, PEEK
Geräuschdruckpegel bei 7 bar, 40 cpm:
64,12 dB(A)
Schallleistungspegel bei 7 bar, 40 cpm:
70,84 dB(A)

  • Arbeitsweise pneumatisch
  • Gewicht 8,5 kg
  • Temperatur 40 °C

Technische Zeichnungen:

Zuletzt angesehen