Portalroboter F9300N

Art.-Nr.    F9300N

Dosierroboter mit 3 bis 4 Achsen, Arbeitsbereich 300 X 300 mm

Portalroboter F9300N

PREIS AUF ANFRAGE

Liefertermin auf Anfrage

Achsen:

Beschreibung

Der Protalroboter F9300N ermöglicht es, Dosieranwendungen in einem automatisierten Produktionsprozess einzubinden. Mit seiner hohen Flexibilität ist der Dosierroboter für den Einsatz in Bandanlagen oder Systemzellen optimal geeignet. Alle Dosieranwendungen, die sich über eine große Flächen/Volumen erstrecken, können mit dem Protalroboter F9300N gut gelöst werden. Dieser mehrachsige Dosierroboter ist ideal für Anwendungen mit Förderbandantrieb geeignet, wie dies z. B. bei Solarmodulen der Fall ist. Ein großer Vorteil besteht darin, dass alle beweglichen Achsen über der Arbeitsstation liegen und so über dem Werkstück verfahren werden kann. Das ist für Anwendungen wichtig, bei denen sich das Werkstück während des Dosiervorganges nicht bewegen sollte.

Der  Portalroboter F9300N hat einen Arbeitsbereich von 300 x 300 mm. Auf der großen Z-Achse kann umfangreiches Dosierequipment aufgenommen werden. Weitere Systeme lassen sich über die Ein- und Ausgänge leicht einbinden. Die mit Servomotor angetriebenen Kugelumlaufspindeln ermöglichen einen closed loop Betrieb. Seine robuste Aluminiumstruktur verhindert Schwingungen und bietet eine kompakte Bauform. Alle Achsen sind interpoliert und so wird ein stets kontinuierliches Auftragen des Dosiermaterials sichergestellt. 

Programmierung:
Zur Programmierung steht die im Lieferumfang enthaltene Teach-Box zur Verfügung. Die Software ist lauffähig unter Windows®XP / Windows®7 (Windows®Software optional) und wurde speziell für Dosieranwendungen entwickelt. Sie ermöglicht eine rasche und unkomplizierte Programmierung der Dosierroboter der Serie F9000N. Selbst komplexer Dosierstrukturen können rasch umgesetzt werden.

Merkmale:
Kundenspezifische Größen lieferbar 
Robuster Servomotorantrieb mit Kugelumlaufspindel
Ideal für Dichtungen, Verklebungen, Beschichtungen, Verkapselungen und Vergießungen
Dosierung von Punkten, Linien und Bögen
Programmierung über Teach-Box und PC
Wiederholung programmierter Schritte
Automatische Versatzberechnung beim Wechsel der Dosiernadel
Software zum Barcode scannen optional erhältlich

Hinweis:
Dosierroboter der F9000N Serie sind EU-Konform (CE). Schutzeinhausung erforderlich (optional erhältlich).

TECHNISCHE DATEN
Auflösung:
0,01 mm/Achse
Wiederholgenauigkeit: ±  0,02 mm pro Achse; R-Achse ± 0,005 °
Steuerung: PTP (Punkt zu Punkt) und CP (kontinuierliche Bewegung)
Speicherkapazität: 100 Programme, 20.000 Schritte / 20.000 Punkte
Prozessor, Main-CPU: 32 bit; 900 Mflops
Prozessor, Servo-CPU: 16 bit; 40 Mips
Interpolation, linear/kreisförmig: Alle Achsen
I/O-Signale: System I/O 24 / 6; User I/O 32 / 32
Externe Schnittstelle: RS232C
Relative Luftfeuchtigkeit (ohne Kondensation): 20 - 90 % 
Abmessungen ( B x T x H) mm, Steuergerät: 368 x 302 x 160
Gewicht, Steuergerät: 9,5 kg (10 kg)

  • Abmessungen (BxHxT) 679x505x696 mm
  • Programmspeicher 100 Programme
  • Bauform Portalroboter
  • Anzahl Achsen 3
  • Arbeitsbereich in mm 300 x 300 / 200 (R ± 360°)
  • Traglast Werkzeug 7,0 kg
  • Antrieb Volldigital AC Servo
  • Gewicht 29 kg
  • Temperatur 0-40 ° C
  • Spannung 230 V / 50 Hz
  • Geschwindigkeit (Vmax) 1000 mm/s

Technische Bilder:

Zuletzt angesehen